Social Media Trends im transatlantischen Kontext

Veranstaltungsort
Online

Inhalt des Workshops
Neue TikTok Challenges oder sogar ein neues soziales Netzwerk? Die Welt der sozialen Medien ist so schnelllebig, dass es Erwachsenen häufig unmöglich ist, alle aktuellen Entwicklungen zu verfolgen. In diesem Workshop zeigen wir aktuelle social media Trends auf und sprechen über die Gefahren und/oder Chancen. Dabei beleuchten wir auch den transatlantischen Kontext und analysieren Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten zwischen den USA und Deutschland. Außerdem thematisieren wir, wie diese aktuellen Themen im Unterricht aufgegriffen werden können, um Schüler:innen einen kritischeren Umgang mit den sozialen Medien zu vermitteln. Am Ende des Workshops kennst du aktuelle Trends und hast erste Ideen, wie du diese im Rahmen des Wettbewerbs “Alles Fake? So sind wir wirklich” an deine Schüler:Innen vermitteln kannst.

Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte aller Unterrichtsfächer der weiterführenden Schulen, die mit ihren Schüler*innen am Wettbewerb “Alles Fake? So sind wir wirklich” im Rahmen des USA-NRW Jahres teilnehmen. Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse im Programmieren notwendig.

Material und Technik
Für die Teilnahme am Workshop benötigst du

  • Computer oder Laptop mit stabiler Internetverbindung
  • Aktuellen Webbrowser

Weitere Informationen zum Thema findest du auf unserer Website unter folgendem Link:
https://coding-for-tomorrow.de/digitale-meinungsbildung/

Wo findet diese Veranstaltung statt? Online

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Lehrerschulung

Kostenloses Ticket

Aktuell verfügbar: 28

gratis