Städte der Zukunft oder interaktive Kunstausstellung – 3D Welten im Unterricht gestalten mit CoSpaces

Veranstaltungsort
Online

Inhalt des Workshops
Eine interaktive Ausstellung oder die Stadt der Zukunft gestalten? Die Virtual Reality Software Cospaces bietet unzählige Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht. In diesem Workshop lernst du die Softwareumgebung kennen. Wir stellen dir die Benutzeroberfläche von CoSpaces vor und geben dir einen Überblick der wichtigsten Funktionen. Du bekommst die Möglichkeit, deine eigene fantastische 3D-Welt zu gestalten und mit Hilfe der visuellen Programmiersprache CoBlocks zum Leben zu erwecken. Anhand von kreativen Anwendungsbeispielen für unterschiedliche Unterrichtsfächer wird der Einsatz von CoSpaces im Unterrichtskontext erfahrbar.

Am Ende des Workshops kannst du erste einfache 3D-Welten gestalten und kleine Animationen programmieren. Das Wissen kannst du spielerisch an deine Schüler:innen weitergeben.

Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte aller Unterrichtsfächer der 5. – 10. Klasse. Er eignet sich auch für Personen aus anderen Bildungsbereichen (z. B. Bibliotheken, Jugendzentren). Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse im Programmieren notwendig.

Digitales Werkzeug
CoSpaces Edu ist eine VR Software, mit der man virtuelle Welten gestalten und
mit Hilfe einer einfachen blockbasierten Programmiersprache zum Leben erwecken kann.

Material und Technik
Für die Teilnahme am Workshop benötigst du

  • Computer oder Laptop mit stabiler Internetverbindung
  • Aktuellen Webbrowser (Empfehlung: Google Chrome)

Weitere Informationen zu CoSpaces Edu findest du auf unserer Website unter folgendem Link:
https://coding-for-tomorrow.de/konzepte/einfuehrung-in-cospaces/

Wo findet diese Veranstaltung statt? Online

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Lehrkräftefortbildung

Kostenloses Ticket

Aktuell verfügbar: 12

gratis